Für einmal die Zwilchhosen durch Badehosen ersetzt!

AlpamareDie Jung- und Aktivschwinger vom Schwingklub Rothenburg haben sich den 9. November 2018 schon länger in der Agenda markiert. Anfang November wird jeweils an einem Freitagabend der Ausflug ins Alpamare geplant. Treffpunkt bei der Chärnshalle war auf 18 00 Uhr angesagt, die Autozuteilungen mussten aus Logistischen Gründen schon vor der Abfahrt gemacht werden, nachher war erfahrungsgemäss eine Einteilung relativ schwierig. Somit waren die Fahrer für Ihre Schützlinge verantwortlich und es wurde niemand «vergessen». Total 38 Sägemehlsportler aus Rothenburg, 24 Jungschwinger und 14 Aktivschwinger oder Betreuer, wollten einen erlebnisreichen Abend im warmen Wasser des Alpamare verbringen. Eine Stunde nach der Abfahrt konnten schon die ersten Rutschen hinabgedüst werden. Gut eingeweicht in den verschiedenen Becken und einige Rutschpartien später war der Spass um 22 00 Uhr zu Ende. Auf der Heimfahrt wurde der obligate Stopp im Mc Donalds natürlich auch dieses Jahr gemacht. Einige der Jungs verputzten nahezu ihr eigenes Körpergewicht an Hamburgern, Pommes und Desserts. Nach dem Restaurantbesuch ging es, dank der Einteilung bei der Abfahrt, sehr speditiv auf die Heimreise. Gegen 00:00 Uhr waren alle wohlbehalten zu Hause abgegeben.

weiterlesen

www.rothenburg2020.ch ist online

An der 1. Gesamt-OK-Sitzung (GOK) vom 31. Oktober 2018 wurde die Homepage und die verschiedenen Social Media Kanäle vorgestellt, welche ab sofort online sind. www.rothenburg2020.ch

Homepage und soziale Medien für Rothenburg 2020 bereit!

Nach dem Kick-off-Apéro im August 2018 hat das Organisationskomitee für das 101. Luzerner
Kantonale Schwingfest 2020 in Rothenburg die Arbeit intensiviert. Ende Oktober 2018 fand die
erste Gesamt-OK-Sitzung statt. In diesem Gremium engagieren sich 50 Personen, welche zum
grössten Teil aus den beiden Trägerverein, dem Schwingklub Rothenburg und Umgebung
(SKR) sowie dem Turn- und Sportverein Rothenburg (TSV), stammen.

weiterlesen

Saison 2018, Abschlusshöck der Jungschwinger

Abschlusshöck 5Auf dem Jahresprogramm ist der Freitagabend, 20. Oktober als spezieller Anlass gekennzeichnet. Der Abschluss Höck unserer Jungschwinger Abteilung war angesagt. Wir nutzen den Höck jeweils, neben der Geselligkeit, um die vergangene Saison etwas zu analysieren und einen Ausblick in die >Zukunft zu wagen. Zudem dürfen wir die Zinnbecher Verteilen, die für häufige Trainingsbesuche und Wettkampfteilnahmen verliehen werden. Unser Verein erstattet auch das Startgeld zurück, wenn mehr als die Hälfte der möglichen Wettkämpfe absolviert wurden. So durften doch einige Jungs einen schönen Zinnbecher und ein gut gefülltes Couvert mit nach Hause tragen.

weiterlesen

Mattenschwingen am Statiönler Märt

Statiönler MärtAm 20. Oktober wurde in Sempach Station der Traditionelle Warenmarkt durchgeführt. Integriert in das Marktgeschehen waren auch ein Kinderflohmarkt, Kilbi-Attraktionen und ein Mattenschwingen, das von unserem Verein angeboten wurde. Pünktlich um 09 00 Uhr waren wir bereit, unser «Marktstand» war hergerichtet und wir warteten auf Publikum. Uns war klar, dass der frühe Morgen eher nicht Scharen von Interessenten zu uns führen würde, mit diesem Wissen konnten wir ruhig abwarten, was der Tag noch zu bieten hat.

weiterlesen