Wiederum 3 Podestplätze für Eschenbacher/Rothenburger Nationalturner!

Jugendnationalturntag_in_Schwarzenberg_53Am Samstag vom 30. Mai traten die Eschenbacher Nationalturner zum Heimwettkampf des Luzerner Verbandes in Schwarzenberg an. Nach dem nicht so überzeugenden Auftritt beim Aargauer Kantonalen vor 2 Wochen, wollten alle Turner nochmals einen Schritt nach vorne tun. Dieses Vorhaben gelang den meisten, und so erstaunte es nicht, dass zum Schluss des Wettkampftages 3 Nationalturner aus Eschenbach aufs Podest gerufen wurden. Reto Muff aus Rain durfte beim ersten Wettkampf in diesem Jahr in der Kat. L2 gleich als zweitplatzierter das Podest betreten. Das gleiche Kunststück gelang den Gebrüdern Florian und Ueli Rölli, die es in der Kat. J1 und JP als dritte aufs Podest schafften. Insgesamt erkämpften die 19 Turner 4 Auszeichnungen.

Rangliste:Kat. L2: 2. Reto Muff Rain,4. Julian Lang Rothenburg, 5. Sandro
Waldmeyer Eschenbach, 8.Martin Widmer Eschenbach ; Kat.J2 :32. Jan
Lustenberger Eschenbach, 39. Janis Waldispühl Eschenbach, 41. Cedric
Hunziker Eschenbach, 46. Valentin Jung Eschenbach, 47. Dylan Windler
Eschenbach Kat. J1: 3.Florian Rölli Eschenbach, 42. Josef Schnider Ballwil,
44.Sebastian Jung Eschenbach,54. Dario Botta Sempach Kat.JP: 3.Ueli Rölli
Eschenbach, 31.Livio Bühlmann Rothenburg,35. Tim Lustenberger Eschenbach,48.
Lukas Schnider Ballwil, 52.Toni Rölli Eschenbach

Dank auch den Betreuern Guido Widmer, Guido Rast und Steve Anderhub und dem Kampfrichter Rene Waldmeyer

 

Impressionen: