Kranz im Nationalturnen für Sven Barmet

IMG_2058Bei wunderbarem Herbstwetter trafen sich die Nationalturner zum Saisonhöhepunkt in Netstal (GL). Wiederum starteten 320 Turner im wohl polysportivsten Wettkampf überhaupt.

In der höchsten Kategorie A war das Teilnehmerfeld mit einigen hochkarätigen Namen gespickt. Die 3 Eidgenössischen Kranzschwinger von Estavayer machten den Sieg unter sich aus. Im Schlussgang besiegte Samuel Giger ( 2. Rang in Estavayer)  den arrivierten Andi Imhof aus Bürglen. Auf Rang 3 folgte mit Damian Gehrig ein weiterer Eidgenosse. In diesem starken Feld gelang es Sven Barmet aus Eschenbach, seinen wohl grössten Erfolg der Karriere zu erzielen. Im Vornotenprogramm verlor er nur unwesentlich auf die Spitze. Im Zweikampf dann konnte sich Sven Barmet nochmals steigern und besiegte 3 seiner Gegner. Mit einem gestellten und 2 Niederlagen durfte er sich am Ende des Wettkampfes überglücklich das erste Mal in seiner Laufbahn von der Ehrendame den begehrten Kopfkranz aufsetzen lassen. Stefan Füglister aus Ballwil gelang ebenfalls ein tolles Resultat. Nach den Vornoten (Steinheben, Boden und Hochweit) hatte er ein Punktetotal von 28.1. Mit 2 Siegen im Sägemehl machte er Boden gut, und konnte sich am Schluss im 10. Rang den Zweig überreichen lassen. Insgesamt darf die Riege aus Eschenbach mit 8 Auszeichnungen zufrieden sein, allerdings hoffte man im Vorfeld insgeheim auf den einen oder anderen Podestplatz. Zum Abschluss der Saison 2016 muss man sehr zufrieden sein. Viele neue Turner füllen die Trainingshalle und sorgen für einen gesunden Konkurrenzkampf. Die sportlichen Leistungen sind sehr gut ausgefallen aber man muss im Hinblick auf die kommenden Eidgenössischen Nationalturntage die vom 8.- 10. September 2017 in Eschenbach stattfinden nochmals eine Leistungssteigerung anstreben.

RanglisteIMG_2061
Kat. A: 1. Samuel Giger Märstetten (Schweizer Meister) 2. Andi Imhof Bürglen 3. Damian Gehrig Sumiswald 4. Philipp Gehrig Sumiswald 5. Marcel Bieri Menzingen 6. Marco Lussi Ennetbürgen 7. Fabian Nauer Schindellegi 8. Gustav Steffen Koppigen 9. Valentin Steffen Koppigen 10. Reto Landolt Netstal 11. Koni Steffen Koppigen 12. Robin Straub Zihlschlacht 13. Peter Barmettler Ennetbürgen 14. Sven Barmet Eschenbach (alle mit Kranz)

Kat. L2: 18. Sandro Waldmeyer Eschenbach (ohne Zweig)

Kat. J2 10. Stefan Füglister Ballwil, 14- Flavio Zemp Root, 31. Florian Bissig Rain (alle mit Zweig) 42. Florian Rölli Eschenbach, 70. Cedric Hunziker Eschenbach (Unfall)

Kat. J1: 11. Ueli Rölli Eschenbach, 20. Josef Schnider Ballwil (mit Zweig) 55. Dario Botta Sempach, 67. Mathias Bisang Eschenbach

Kat. JP 13. Felix Füglister Ballwil, 14. Lukas Schnider Ballwil, (mit Zweig) 31. Nevio Botta Sempach, 37. Levin Lötscher Eschenbach, 42. Timo Anderhub Eschenbach, 45. Toni Rölli Eschenbach

Bericht: Steve Anderhub