Schwingen im Advent mit der Rainer Oberstufe!

Am Samichlaustag, 6. Dezember waren die Schüler aus der ersten Oberstufe vom Rain in der Schwinghalle zu Gast. Die Sportlehrpersonen haben sich zum Ziel gesetzt, allen Oberstufenschüler einen Einblick in verschiedene Sportarten zu gewähren. Wir sind natürlich sehr gerne bereit, unseren schönen Schwingsport den Rainer Kids näher zu bringen. Die tiefen Temperaturen in der Schwinghalle machten ein konsequentes Einlaufen nötig. Das haben die jungen Leute tipp topp gemeistert, der Jungschwinger Michi Aregger hat diesen Part für seine Schulkameraden übernommen. Die Körper waren warm, die Fenster der Schwinghalle beschlagen, es konnte losgehen.

Nachdem die Jungs und Mädchen die Zwilchhosen angezogen haben und ich kurz das Grifffassen gezeigt habe, wurden auch schon die ersten Kämpfe ausgefochten. Toll mit anzuschauen, wie die Jugendlichen zur Sache gehen, eine wahre Freude. Michi trat noch ein weiteres Mal in Aktion, er demonstrierte einige Züge aus seinem Repertoire, die bei seinen Kollegen grosses Staunen auslösten.

Schon bald war es Zeit, die Kämpfe abzubrechen und die Hosen an den Nagel zu hängen. Der Bus nach Hause muss erwischt werden, sonst gibt es kein Mittagessen. Es wurde wiederum viel gelacht, alle waren zufrieden und ein toller Vormittag ging zu Ende. Ich habe auch mit einigen Jungs gesprochen, die ernsthaft über einen Trainingsstart im Schwingklub nachdenken. Mal sehen, was die nähere Zukunft bringt, ob die Rainer und Hildisrieder Fraktion gestärkt wird oder wir einfach zusammen eine gute Zeit hatten.

Bericht und Foto: Markus Benz