Aktive haben Schwingtraining wieder aufgenommen

Unsere Aktivschwinger haben am Donnerstag, 11. Juni ihr erstes Schwingtraining seit drei Monate dauernden Coronapause absolviert.
Auch die Jungschwinger werden nächsten Donnerstag das Training wie gewohnt um 18:30 Uhr wieder aufnehmen.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann noch nicht gesagt werden, ob es in der Saison 2020 noch Schwingfeste geben wird.

Teilnahme am Hallenschwinget in Büren an der Aare

Der Schwingklub Unteres Seeland, Heimklub des amtierenden Schwingerkönigs Christian Stucki hat uns Rothenburger auch im 2020 zum Saisonauftakt nach Büren an der Aare zum Hallenschwinget eingeladen. Das Nachwuchsfest wird zusammen mit den Aktivschwingern durchgeführt, immer abwechselnd Jung- / Aktivschwinger. Im sehr gut dotierten, 50 Mann starken Aktivschwinger Teilnehmerfeld wurden nicht weniger als sechs Eidgenossen aufgeführt. Chregu griff nicht ins Kampfgeschehen ein, er wurde aber vielseitig als Kampfrichter, Recheler oder zum Schluss als Sägemehlschaufler eingesetzt. Keine Starallüren, auch als Schwingerkönig ist er sich nicht zu schade, tatkräftig mit an zu Packen. Auch 33 Jungschwinger mit Jahrgang 04 – 06 wollten in der Jungschwinger Kategorie um den Sieg mitkämpfen.

WeiterlesenTeilnahme am Hallenschwinget in Büren an der Aare