Saison Abschlusshöck der Jungschwinger

Schlusshöck JS SKR - 2Am Freitagabend, 20. Oktober traf sich die Jungschwinger Mannschaft mit Betreuern im Pfadiheim in Rothenburg zum Jahresabschlusshöck. Wie in den vergangenen Jahren durften wir Sägemehlsportler auch im 2017 Gastrecht bei der Pfadi geniessen und ihr Vereinslokal benutzen. Auf der Traktandenliste des Höcks standen unter anderem die Ziele, die wir uns zum Saisonauftakt gesteckt hatten, Abgabe der Becher Probenbesuch, Startgeldrückzahlungen und die Ernennung des Jungschwingers vom Jahr. Selbstverständlich darf auch das Leibliche Wohl nicht vernachlässigt werden, Hot Dog und Getränke waren genügend vorhanden und wurden auch rege Konsumiert.

weiterlesen

Alle haben bestanden!

SchwingprüfungAn den Trainingsabenden vom 12. und 19. Oktober war bei einigen Jungs eine gewisse Nervosität nicht zu übersehen. An diesen Daten waren die alljährlichen Schwingprüfungen über alle vier Stufen angesetzt. Nach guter Vorbereitung mussten die Jungs dem Experten, Hodel Othmar, ihr Können demonstrieren. Um es Vorneweg zu nehmen, Othmar war mit allen soweit Zufrieden, dass sämtliche Aspiranten den Badge entgegen nehmen durften und die Prüfung bestanden haben.

weiterlesen

28 Rothenburger Jungathleten beim Nachwuchsschwinget Marbach

Im 275-köpfigen Teilnehmerfeld waren neben Jungschwingern aus der dem Kanton Luzern auch Gäste aus dem benachbarten Emmental sowie von Schwingklub Lenzburg, vom Rigiverband und vom Zuger Verein Cham-Ennetsee. Die Orgnisatoren hatten für die Jungschwingern beim der Schulanlage in Marbach eine schöne Schwingerarena mit fünf Sägemehlringen vorbereitet. Trotz unsicherer Wetterprognosen konnte der Anlass bei trockener und immer besser werdender Witterung abgehalten werden.

weiterlesen

Super Auszeichnungsquote in Schlierbach

Auszeichnungen_SurentalDer Schwingklub Surental organisierte am 20. August den Nachwuchsschwinget in Schlierbach bei trockenen aber eher kühlen Wetterbedingungen. Am Nachmittag wurde es aber noch besser, die Wolkendecke riss auf und wir wurden mit Sonnenschein verwöhnt. Die 172 Jungschwinger wollten in 4 Kategorien um Schelleli und Eichenlaub kämpfen. Aus unseren Reihen nahmen total 22 Jungschwinger den Wettkampf auf. Mit 14 erkämpften Auszeichnungen und zwei Schelleli Gewinnern in unseren Reihen darf sich das Resultat unserer Jungs wieder einmal sehen lassen.

weiterlesen