Polysportivität ist auch im Schwingen gefragt!

Bühlmann_Livio_FreiübungMit den Eidgenössischen Nationalturntage in Eschenbach hat die Zusammenarbeit mit dem ESV Eschenbach einen sportlichen Höhepunkt erreicht. Das Projekt hat aber auch aufgezeigt, dass es immer eine „Gratwanderung“ ist. Als „ehemaliger Nationalturner und Schwinger“ bin ich natürlich immer für das Polysportive. Es hat sich aber auch gezeigt, dass immer mehrere Faktoren passen müssen, damit das ganz funktioniert. Hoffentlich wird die Kooperation auch nach dem „Höhepunkt“ weiterverfolgt.

weiterlesen

Zentralschweizer Ringertag in Tuggen (SZ)

Gruppenbild NTBei besten äusseren Bedingungen kämpften 330 Ringer im Sägemehl von Tuggen um die begehrten Auszeichnungen am Zentralschweizer Sägemehlringertag. Da die 22 Eschenbacher Ringer im Sägemehl immer mehr gefürchtet werden, durfte man sich berechtigte Hoffnungen auf gute Rangierungen machen.

weiterlesen

Wiederum 3 Podestplätze für Eschenbacher/Rothenburger Nationalturner!

Jugendnationalturntag_in_Schwarzenberg_53Am Samstag vom 30. Mai traten die Eschenbacher Nationalturner zum Heimwettkampf des Luzerner Verbandes in Schwarzenberg an. Nach dem nicht so überzeugenden Auftritt beim Aargauer Kantonalen vor 2 Wochen, wollten alle Turner nochmals einen Schritt nach vorne tun. Dieses Vorhaben gelang den meisten, und so erstaunte es nicht, dass zum Schluss des Wettkampftages 3 Nationalturner aus Eschenbach aufs Podest gerufen wurden. Reto Muff aus Rain durfte beim ersten Wettkampf in diesem Jahr in der Kat. L2 gleich als zweitplatzierter das Podest betreten.

weiterlesen