Schwingprüfung auf allen Stufen bestanden!

Das Saisonende wird wie jedes Jahr durch die Schwingprüfung unserer Jungschwinger eingeläutet. Die Anforderungen an die Jungs sind hoch, müssen doch die verschiedenen Züge einem Experten demonstriert werden, eine für unsere Jungs ungewohnte Situation, die im Vorfeld einige Fragen aufgeworfen hat, vor allem bei den Jüngsten, die zum Ersten Mal die Prüfung ablegen. Wir haben die Jungs aber gut auf die Prüfung vom 31. Oktober und 7. November vorbereitet und im Vorfeld selektioniert, so dass nur wahre Könner vor den Experten, Othmar Hodel, treten. Alle Jungs, die an den beiden Daten zur Prüfung antraten, wurden in die Schwinghalle gebeten, der grosse Rest blieb in der Chärnshalle zum Turnhallentraining.

WeiterlesenSchwingprüfung auf allen Stufen bestanden!

Die Frauen des TSV Emmenstrand machen im Sägemehl auch eine gute Figur!

Der Vorstand der Gymnastikriege des TSV Emmenstrand organisiert jedes Jahr im Herbst ein Überraschungstraining für seine Mitglieder, so können auch andere Sportarten ausprobiert werden und die Geselligkeit kommt sicher auch nicht zu kurz. Dieses Jahr fiel die Wahl auf uns Schwinger, waren die Damen des TSV doch schon einige Male als Helfer an grossen Schwingfesten engagiert und möchten nun etwas über den Sägemehlsport erfahren und das Schwinger Handwerk in unserer Schwinghalle selber erleben.

WeiterlesenDie Frauen des TSV Emmenstrand machen im Sägemehl auch eine gute Figur!

Saison Abschluss Höck der Jungschwinger in der Schwinghalle

Am Freitagabend, 25. Oktober traf sich die Jungschwinger Mannschaft mit Betreuern in der Schwinghalle in Rothenburg zum Jahresabschlusshöck. Der Anlass wurde nun schon zum dritten Mal in unserem Vereinslokal durchgeführt, die Schwinghalle eignet sich nicht nur für sportliche Aktivitäten sondern auch für gesellige Anlässe tut sie einen guten Dienst. Die Jungs konnten gespannt sein auf Ausführungen zum Saisonverlauf. Sind die gesteckten Saisonziele erreicht, wer darf auf einen Batzen für Startgeld Rückzahlung hoffen, wer hat die meisten Trainings besucht und natürlich auch, wer darf die Ehre des Jungschwingers vom Jahr entgegen nehmen?
Neben all den spannenden Informationen darf aber auch das leibliche Wohl nicht fehlen, die traditionellen Hot Dog kommen immer sehr gut an und werden mit grossem Appetit „verschlungen“, in diesem Jahr durfte zudem jeder eine Cremschnitte zum Dessert aus der Backstube von Benno Stutz geniessen.

WeiterlesenSaison Abschluss Höck der Jungschwinger in der Schwinghalle

Kategoriensieg und 14 Zweige des Rothenburger Nachwus Luzerner Kantonalen in Schachen

Am 82. Luzerner Kantonalen Nachwuchsschwingertag zeigte sich der Austragungsort Schachen von seiner schönsten Seite. Herrliches Herbstwetter und warme Temperaturen prägten den Ehrentag der Luzerner Nachwuchsschwinger und die gleichzeitig statfindende Dorfkilbi. Auf dem Schwingplatz Längmatt verfolgten rund 1100 Zuschauer die teilweise hochstehende Schwingerabeit der 265 angetretenen Nachwuchsathletehn. Der Schwingklub Wolhusen und Umgebung durfte mit der Organisation zufrieden sein. In sportlicher Hinsicht verlief das Kräftemessen in den sechs Sägemehlringen ausgeglichen. Die fünf Kategoriensiege verteilten sich schlussendlich auf fünf verschiedene Schwingklubs. Auch wir Rothenburger konnten mit Noe Müller einen Kategoriensieger stellen.

WeiterlesenKategoriensieg und 14 Zweige des Rothenburger Nachwus Luzerner Kantonalen in Schachen