Trainingsweekend trotz Pandemie durchgeführt!

Nachdem im 2020 das Trainingsweekend ersatzlos gestrichen wurde, haben wir im 2021 entschieden, im Rahmen des Möglichen und Vernünftigen ein entsprechendes Programm für unsere Jungsportler anzubieten. Es wurde ein Weekend in Rothenburg, quasi vor der Haustür, auf den Sportanlagen Chärnsmatt geplant. Übernachtet haben alle zu Hause, so konnten wir die Pandemie-Vorschriften einhalten.

WeiterlesenTrainingsweekend trotz Pandemie durchgeführt!

Unterstützt uns jetzt bei der Migros-Aktion!

Der Schwingklub Rothenburg ist nun ebenfalls Teilnehmer der Migros-Aktion „Support your Sport“. Mit diesem Projekt unterstützt die Migros Schweizer Sportvereine. Es besteht ein Fördertopf von ca. CHF 3 Mio., welcher an die angemeldeten Vereine verteilt wird.

Wie funktionierts? Ganz einfach! Ab sofort und bis zum 12. April gibt es bei jedem Einkauf pro CHF 20 einen Vereinsbon – und zwar im Migros Supermarkt, im Migros-Onlineshop und bei SportXX. Anschliessend könnt ihr ganz einfach den QR-Code auf dem Bon scannen und dem SKR zuweisen.

Über folgenden Link erreicht ihr den Schwingklub Rothenburg: https://supportyoursport.migros.ch/de/vereine/schwingklub-rothenburg-und-umgebung/.

An alle Coop-, Aldi- und Lidl-Kinder: Bis Mitte April wird für einmal nur noch in der Migros eingekauft :-).

Abschluss Vereinsjahr 2020

Die 101. Generalversammlung des Schwingklub Rothenburg und Umgebung mit dem offiziellen Abschluss vom Vereinsjahr 2020 musste infolge der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Versammlungsbeschränkungen vom Bundesrat ersatzlos gestrichen werden. Stattdessen wurde im kleinen Rahmen ein Abschluss des Vereinsjahres 2020 durchgeführt und die wichtigsten Traktanden abgehandelt und Ehrungen vollzogen.

WeiterlesenAbschluss Vereinsjahr 2020

Generalversammlung 2020 abgesagt

Die aktuellen Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus schränken unser Vereinsleben weiterhin sehr stark ein. Nebst der neusten Einstellung des Trainingsbetriebes im Sägemehl für unsere Aktivschwinger sind wir auch gezwungen, die für den Samstag, 5. Dezember 2020 vorgesehene 101. Generalversammlung abzusagen. Der Vorstand hat sich entschieden, die diesjährige Mitgliederversammlung ersatzlos zu streichen, da eine Verschiebung aufgrund der ungewissen Entwicklung rund um die Pandemie keinen Sinn macht.
Die statutarisch notwendigen Beschlussfassungen und die verschiedenen Ehrungen werden in geeigneter Form durchgeführt und die Mitglieder zu gegebener Zeit über die Resultate und das weitere Vorgehen im Vereinsjahr 2021 informiert.

Wir danken für das Verständnis, die Unterstützung in dieser für uns alle nicht einfachen Zeit und wünschen weiterhin alles Gute, «hend Sorg ond bliibet gsond».