Letzter Ernstkampf der Jungschwinger Saison 2018 mit Rothenburger Schlussgangteilnahme!

0909 Marbach - 55Traditionell wird der letzte Ernstkampf in der Wettkampfagenda der Jungschwinger im Schrattendorf Marbach durchgeführt. Sehr gerne folgten wir Rothenburger der Einladung des Entlebucher Schwingerverbandes und konnten mit einer grossen Mannschaft den Weg an die Kantonsgrenze zum Berner Emmental antreten. Die Nähe zu den Bernern war auch der Grund, dass neben sämtlichen  Luzerner und den Innerschweizer Klubs Rigiverband, Küsnacht und Zug auch Vereine aus Zäziwil, Trueb und Siehen zum Zweikampf eingeladen wurden. Den Organisatoren gelang es einmal mehr, ein schönes Fest auf die Beine zu stellen. Der von den Buben sehr geschätzte Gabentempel war einmal mehr prall gefüllt und hatte einige tolle Ehrengaben zu bieten.

weiterlesen

Einsatz am Urner Kantonalen Jungschwingertag in Schattdorf!

Auszeichnungen SchattdorfDank einer guten und langjährigen Beziehung zum Schwingklub Schattdorf hatten wir Rothenburger am vergangenen Sonntag den 2. September die Möglichkeit erhalten, in Schattdorf am Urner Kantonalen Nachwuchsschwingertag mit unseren Jungstars aktiv am Wettkampf teilzunehmen. Neben sämtlichen Urner Klubs wurden die Gäste aus dem Bündnerischen Heinzenberg, dem Ob-/Nidwaldner Verband die Schwinger Sektion Kerns und Schwingklub Beckenried, der Zuger Klub Zug und Umgebung, die beiden Schwyzer Vereine Küsnacht und Einsiedeln und wir als Luzerner Vertretung eingeladen. So durfte der organisierende Verein über 250 Jungsportler auf dem Festplatz begrüssen. Dank Wetterglück verfolgte auch eine ansehnliche Besucherzahl das Geschehen auf den 5 Sägemehlringen.

weiterlesen

Zukünftige Spitzenschwinger im Wettkampf in Landquart!

ENST1Eine vom Schwingklub Unterlandquart und den anderen Bündner Schwingklubs tadellos organisierte und schöne Wettkampfarena durften die 5000 Festbesucher am 26. August frühmorgens antreffen. Die problemlose, aber teilweise doch sehr weite Anfahrt, wurde zum Teil auf den Vortag verschoben. Die Sportler gehen zeitig ins Bett, der mitgereiste Fanclub etwas später, nach dem Besuch der Schwingerparty. Der Eidgenössische Nachwuchsschwingertag ist für die jeweils zur Selektion zugelassenen Jungschwinger-Jahrgänge dasselbe wie das «echte» Eidgenössische für die Aktivschwinger. In Landquart hat sich die Spitze der Jahrgänge 2001 / 2002 und 2003 zum Wettkampf getroffen. In jeder Kategorie wurden aufgrund der Leistungen im letzten und diesem Jahr Jungsportler selektioniert. Jeder Teilverband darf die ihm zugewiesenen Startplätze vergeben, die Selektion wird dann in Zusammenarbeit mit den Kantonalen Gremien getroffen.

weiterlesen