Polysportivität ist auch im Schwingen gefragt!

Bühlmann_Livio_FreiübungMit den Eidgenössischen Nationalturntage in Eschenbach hat die Zusammenarbeit mit dem ESV Eschenbach einen sportlichen Höhepunkt erreicht. Das Projekt hat aber auch aufgezeigt, dass es immer eine „Gratwanderung“ ist. Als „ehemaliger Nationalturner und Schwinger“ bin ich natürlich immer für das Polysportive. Es hat sich aber auch gezeigt, dass immer mehrere Faktoren passen müssen, damit das ganz funktioniert. Hoffentlich wird die Kooperation auch nach dem „Höhepunkt“ weiterverfolgt.

weiterlesen

28 Rothenburger Jungathleten beim Nachwuchsschwinget Marbach

Im 275-köpfigen Teilnehmerfeld waren neben Jungschwingern aus der dem Kanton Luzern auch Gäste aus dem benachbarten Emmental sowie von Schwingklub Lenzburg, vom Rigiverband und vom Zuger Verein Cham-Ennetsee. Die Orgnisatoren hatten für die Jungschwingern beim der Schulanlage in Marbach eine schöne Schwingerarena mit fünf Sägemehlringen vorbereitet. Trotz unsicherer Wetterprognosen konnte der Anlass bei trockener und immer besser werdender Witterung abgehalten werden.

weiterlesen

Super Auszeichnungsquote in Schlierbach

Auszeichnungen_SurentalDer Schwingklub Surental organisierte am 20. August den Nachwuchsschwinget in Schlierbach bei trockenen aber eher kühlen Wetterbedingungen. Am Nachmittag wurde es aber noch besser, die Wolkendecke riss auf und wir wurden mit Sonnenschein verwöhnt. Die 172 Jungschwinger wollten in 4 Kategorien um Schelleli und Eichenlaub kämpfen. Aus unseren Reihen nahmen total 22 Jungschwinger den Wettkampf auf. Mit 14 erkämpften Auszeichnungen und zwei Schelleli Gewinnern in unseren Reihen darf sich das Resultat unserer Jungs wieder einmal sehen lassen.

weiterlesen