Freiluftsaison in Wolhusen gestartet

Startaufstellung-Die Freiluftwettkämpfe wurden am vergangenen Samstag den 06. April in Wolhusen für die Luzerner Jungschwinger eröffnet. Nach dem Kälteeinbruch in den Tagen vorher, machten wir uns auf unangenehme Wetterbedingungen gefasst. Das Wetter präsentierte sich im Tor zum Entlebuch kalt, glücklicherweise aber trocken und am Nachmittag durften wir sogar die wärmende Sonne geniessen. Ein grosses Teilnehmerfeld, gegen 280 Jungschwinger aus dem Kanton Luzern, den Schwingklubs Ägerital, Kerns, Lungern, Niedersimmental und Trueb waren gemeldet und wollten den besten untereinander ausmachen. Den 700 Zuschauern wurde ansprechende Schwinger Arbeit geboten, schön auch, dass die Rothenburger Fangemeinde stark vertreten und das Jungschwingerzelt unseres Vereins immer gut gefüllt war.

weiterlesen

50% Auszeichnungen am Hallenschwinget in Engelberg

Engelberg-1-Während der Grossteil der Jungen Rothenburger bereits am Samstag Morgen ins Trainigsweekend nach Willisau reiste, traten 16 junge Rothenburger Sägemehlsportler zum Kräftemessen im Sporting Park in Engelberg an. Für viele der Rothenburge war dies der erste Ernstkampf und man durfte auf deren Form gespannt sein. Nach dem Fest ging es dann für 10 der angetretenen Jungathleten nicht nach Hause, sondern nach Willisau, wo die anderen bereits wareten.

weiterlesen

Erster Saison-Wettkampf im Gebiet der Berner Mutzen für uns Rothenburger

Büren 1Das Hallenschwinget unseres Gastklubs unteres Seeland ist fester Bestandteil in unserem Wettkampfkalender. Dadurch, dass nur eine Jungschwinger-Kategorie mit den Jahrgängen 03 – 05 geführt wird, haben wir Gäste aus der Innerschweiz immer einen harten Stand in Büren an der Aare. Leider folgten der Einladung nach Büren an der Aare nur drei Jungschwinger aus unserem Vereinsgebiet. Der Zeitgleich organisierte Aktivschwinget, im Wechsel mit den Jungschwingern ausgetragen, war mit den Eidgenossen Stucki Christian, Käser Remo, Gnägi Florian und Roth Philipp sehr stark dotiert.

weiterlesen