Rottaler Nachwuchsschwinget – Im Regen untergegangen!

Rothenburger ZweiggewinnerTrotz Dauerregen im Vorfeld wurde das Rottaler – Nachwuchsschwinget am Freitagabend angesagt. „Motiviert“ trafen sich bei leichtem Regen 23 Wettkämpfer in der Chärnsmatte. Nachdem breafing (alle Regenfest) fuhren wir nach Ruswil. Bei leichten Aufhellungen installierten wir unser Checkpoint mit den „Seitenwänden“. 301 Wettkämpfer traten zu diesem traditionellen Anlass an. Gespannt war man auf das abschneiden der Rothenburger, da es doch wieder Verschiebungen in den Jahrgängen der verschiedenen Kategorien gab. Nach einem Gewitter und starkem Regen wurde der Wettkampf nach 3 ½ Gängen für eine gute halbe Stunde unterbrochen. Alle Schwinger machen vier Gänge und die beiden Punkthöchsten den Schlussgang. Ein „weiser“ Entscheid des OK`s und Einteilungskampfgericht.

weiterlesen

Grosser Erfolg für Thomas Kammermann

Thomas Kammermann mit RindDer gebürtige Rothenburger Thomas Kammermann erreichte letzten Sonntag am Zürcher Kantonalschwingfest in Watt bei Regensdorf den sensationellen zweiten Schlussrang. Einzig das grosse Nachwuchstalent Samuel Giger, der das Fest gewann, war noch vor Thomas klassiert. Bei der Mittagspause nach drei Gängen lag Thomas mit drei Siegen sogar noch an der Ranglistenspitze. Bis dahin konnte er gegen die beiden Kranzer Florian Pfister und Marcel Güntensperger sowie gegen den Nichtkranzer Nik Junker gewinnen. Nach der Mittagspause wartete im vierten Gang der Eidgenosse und Unspunnensieger Daniel Bösch auf Thomas. Bösch gewann erwartungsgemäss. Mit zwei Maximalnoten im Ausstich, im sechsten Gang sogar gegen den Eidgenossen Beni Notz, konnte Thomas grössten Erfolg seiner Karriere realisieren. Den Erfolg noch etwas spezieller machen dürfte, dass Thomas beim organisierenden Schwingklub Glatt- und Limmattal aktiv ist und selbst das Amt des technischen Leiters innehat.

weiterlesen

Starker Auftritt der Rothenburger Nachwuchsschwinger beim Heimfest!

Gruppenbild JungschwingerPetrus hatte dieses Jahr ein Rothenburger Herz. Perfekte Wetterbedingungen legten den Grundstein für ein Erfolgreiches Roteborger. Mit 47 Jungs durften wir am Heimfest an den Start gehen, schon diese Tatsache ist ein super Erfolg. Die Leistungen im Sägemehl und die Mithilfe der Jungs auf dem Festplatz sind weitere Punkte, die positiv aufgefallen sind. Im Jahrgang 2005 / 2006 durften sogar zwei Rothenburger am Schlussgang schnuppern.

weiterlesen

Erster Kranzgewinn für Stefan Binggeli

Stefan KranzMit dem Neuenkirchner Stefan Binggeli, dem Rainer André Muff und Sven Lang aus Emmenbrücke haben drei Schwinger des Schwingklub Rothenburg und Umgebung am Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Lungern teilgenommen. Stefan Binggeli startete mit Siegen gegen die beiden Nichtkranzer Linus Fessler und Ueli Rohrer souverän in den Wettkampf. Anschliessend musste er im dritten Gang gegen den Urner Eidgenossen Andi Imhof antreten, welchem er auch unterlag. Nach der Mittagspause gewann Stefan überraschend gegen den Kranzer Toni Omlin. Nach einer Niederlage gegen Fabian Gassmann konnte Stefan im letzten Gang mit Ivan Rohrer einen weiteren Kranzer bezwingen und sicherte sich damit hochverdient seinen ersten Kranz.

weiterlesen