Roteborger Schwinget

Ich heisse Sie am Roteborger Schwinget 2017 herzlich willkommen. Gemütlich, gediegen und traditionell – so zeigt sich der Schwingsport und bringt damit Ruhe und Ehrlichkeit in die schnelllebige und hektische Welt. Exakt an diesen Werten knüpft das Roteborger Schwinget vom 6./7. Mai auf der Sportanlage Chärnsmatt an und öffnet seine Tore für «jedermann». Richtig gelesen, wir sind dieses Jahr auf der Sportanlage Chärnsmatt, weil an unserem traditionellen Standort beim Schulhaus Konstanz gebaut wird.

Gemeinsam mit Jung und Alt stellt der Schwingklub Rothenburg seit Jahren ein wunderschönes Schwingfest auf die Beine. Alle packen mit an, die aktiven Schwinger, die motivierten Schwingklubmitglieder, die dynamischen Jungschwinger, hilfsbereite Freunde und Bekannte und viele mehr. Genau diese Mischung aus verschiedensten Helfern und dem buntgemischten Publikum macht das Roteborger Schwinget so sympathisch und einzigartig.

Mir gefällt diese sympathische Art und ich zähle mich zu der grossen Schwinger-Familie rund um den Schwingklub Rothenburg und Umgebung. Nach der gelungenen Premiere im Jahr 2016 freue ich mich auf das 2. Jahr als OK-Präsident und bin überzeugt, mit meinen Kollegen aus dem OK wiederum ein tolles Fest auf die Beine gestellt zu haben. Es freut uns sehr, Sie persönlich am Fest begrüssen zu dürfen.

Natürlich wird Ihnen an diesem Wochenende auch vieles geboten: Neben dem packenden Schwingsport im Sägemehlring bieten wir ein attraktives Rahmenprogramm mit Musik und traditionellen Vorführungen. Auch die kleinen Gäste kommen zum Zug, dafür haben wir ein beaufsichtigtes Kinderparadies und eine Hüpfburg zum Austoben organisiert. In unserer gemütlichen Festwirtschaft wird auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Mit einem breiten Angebot an Speis und Trank ist für alle etwas dabei.

Über 250 Nachwuchstalente werden am Samstag beim Roteborger Nachwuchs-Schwinget ihr Gelerntes im Sägemehl anwenden. Am Sonntag erwarten wir neben der Luzerner Schwingerelite auch viele Innerschweizer Schwinger zu spannenden Zweikämpfen. Wichtig, auch unsere lokalen Schwinger sind auf Ihre lautstarke Unterstützung angewiesen und werden versuchen die vorderen Ränge zu belegen. So konnte letztes Jahr der Rothenburger Lukas Emmenegger mit der Unterstützung des Publikums in den Schlussgang einziehen.

Im Namen des Organisationskomitees danke ich allen Sponsoren, Gabenspendern, Gönnern undInserenten für die grosszügige Unterstützung und allen freiwilligen Helfenden für ihren Einsatz amRoteborger Schwinget. Der Schwingklub Rothenburg und Umgebung freut sich auf ein tolles Festwochenendeund heisst Sie alle herzlich willkommen am Roteborger Schwinget.

Faszination Schwingsport – wer unseren schönen Nationalsport näher kennen lernen undsich einmal im Sägemehl versuchen will, ist jederzeit herzlich willkommen, in der Schwinghallebei einem Training mitzumachen. Die Schwinger und Betreuer freuen sich über Sportinteressierteund führen die Buben und Jugendlichen gerne in die Faszination des Schwingsports ein!
Komm vorbei – du wirst begeistert sein!

Serge Gloggner I OK-Präsident Roteborger Schwinget