Hallenwart

Schwinghalle

Im Juni 2013 konnte die neue Schwinghalle in der Chärnsmatt eröffnet werden. Mit dieser zukunftsorientierten Investition in optimale und zeigemässe Trainingsbedingungen hofft der Schwingklub neue Buben und Jugendliche für den schönen Nationalsport begeistern zu können. Die neue Schwinghalle steht während den Trainings der Nachwuchs- und Aktivschwingern jeweils am Dienstag- und Donnerstagabend immer offen für Interessierte. Die Rothenburger Schwinger freuen sich über jeden Besuch, sei dies zum Mitmachen im Training oder um die Halle zu besichtigen und mehr über den Schwingsport und den innovativen Klub zu erfahren.

Grosszügige und einzigartige Unterstützung
Der Neubau der Schwinghalle ist für den Schwingklub Rothenburg und Umgebung ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte und der Start in eine neue Ära. Dank den vielen und motivierten Schwingern (Piccolos ca. 25, Nachwuchs ca. 50 und Aktive ca. 25) sind die Voraussetzungen sowie die Infrastruktur bestens, um in Zukunft sportliche Erfolge zu feiern.

Lage
Die Schwinghalle ist ideal in das Sportareal Chärnsmatt integriert. So stehen den Schwingern die Garderobenanlagen des Sportareals zur Verfügung, ebenfalls können die Fussballfelder, die Tartan- und Finnenbahn sowie die weiteren Anlagen bei Bedarf in das Training integriert werden.
Für die Schwinger und Besucher der Schwinghalle bestehen Parkmöglichkeiten direkt neben der Chärnshalle, von dort ist die Halle in einem zweiminütigen Fussmarsch zu erreichen.

Adresse
Schwinghalle
Chärnsmatt 4
6023 Rothenburg
Koordinaten: 47°06’06.0″N 8°16’11.8″E

Hallenwart
Seit der Eröffnung der Schwinghalle kümmert sich Hans Studer mit viel Fleiss um die Schwinghalle, sodass die Jung- und Aktivschwinger jederzeit ideale Trainingsbedingungen vorfinden dürfen. 


Hans Studer
  

Schwinghalle mieten
Die Schwinghalle kann auch für einen Anlass gemietet werden. Interessenten können sich bei unserem Vize-Präsidenten Roman Bühlmann über das Kontaktformular melden.