Auszeichnungen

Der Schwingklub Rothenburg und Umgebung und dessen Mitglieder durften in den letzten Jahren mehrere Preise und Auszeichnungen entgegennehmen. So wurden im Jahr 2008 Christian Durscher und Walter Kammermann für ihre Tätigkeit als Jungschwingerbetreuer mit dem Guta-Preis der Kunst- und Kulturkomission (KKK) Rothenburg ausgezeichnet. 2013 wurde der Schwingklub ebenfalls für die gute Nachwuchsarbeit geehrt mit dem Präventionspreis des Kantons Luzern von der IG Sport Luzern Plus. Diesen durften wir zusammen mit dem Skiclub Horw entgegennehmen, mit dem wir bis heute ein kameradschaftliches Verhältnis pflegen.

2016 stiegen die Jungschwinger dann selbst in die Hosen und erkämpften sich im Vorfeld des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes in Estavayer die Auszeichnung „Bösi Buebe“ vom Schweizer Radio SRF1. Sie konnten sich in einer spannenden Abstimmung gegen die Klubs aus den anderen Teilverbänden durchsetzen. Dabei durften die „Bösi Buebe“ auf die tatkräftige Unterstütztung der Eltern, des Vorstands und vielen Mitgliedern des Schwingklubs zählen.